Skip to main content

Glasflaschen richtig schneiden

Jeder Mensch hat in seinem Leben schon einmal aus Glasflaschen getrunken. Aus auch Flaschen, die keinen Pfand haben! Was macht man in den meisten Fällen mit diesen Flaschen? Man entsorgt sie fachgerecht in einem Glascontainer. Viele Hobbyhandwerker und Bastler haben aber auch andere Möglichkeiten parat, um pfandlose Glasflaschen noch zu verwenden. Man kann aus Glasflaschen ganz einfach schöne Gläser herstellen! Und das ohne fachspezifische Kenntnisse im handwerklichen Bereich! Das einzige was man benötigt, um aus Glasflaschen Gläser herzustellen, ist ein Glasflaschenschneider.

Genround Glasflaschenschneider

32,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu Amazon

Die Anwendung eines Glasflaschenschneiders ist in der Regel sehr simpel. Sie müssen die Glasflasche lediglich in der Vorrichtung platzieren und anschließend den Ordnungsgemäßen Anweisungen des Herstellers, die Sie in der Gebrauchsanweisung finden, befolgen. Beim Schneiden von Glasflaschen sollten Sie aber niemals auf die nötige Schutzkleidung verzichten! Auch wenn die Benutzung eines Flaschenschneiders in der Regel ohne weitere Risiken möglich ist, sollten Sie Ihre Sicherheit niemals dem Zufall überlassen. Auch bei der Verwendung eines regulären Glasschneiders!

Gläser selbst herstellen

Sie können ganz einfach Gläser in verschiedenen Farben selbst herstellen! Wenn Sie eine Bierflasche verwenden, erhalten Sie braune Gläser. Bei transparenten Glasflaschen erhalten Sie dementsprechend auch farblose Gläser. Was Sie aber unbedingt nach dem Schneiden beachten sollten: Schleifen Sie die Kanten mit einem, ggf. feuchten, Schleifpapier sorgfältig ab. Um die Gläser auch tatsächlich zu verwenden um daraus zu trinken, sollten Sie diesen Schritt mit höchster Sorgfalt abschließen! Vergleichen Sie einfach die Ränder von normalen, gekauften Gläsern mit denen von Ihrer einstigen Glasflasche. Das Ergebnis sollte definitiv sehr rund sein. Kanten sollten am Glas auf keinen Fall mehr sichtbar sein, damit Sie sich beim daraus Trinken nicht verletzen!

Sie können die neuen Gläser problemlos im Geschirrspüler waschen. Bei besonders dünnen Glasflaschen sollten Sie aber darauf achten, dass Sie sie immer sorgfältig in der Geschirrspülmaschine platzieren.

Die neuen Gläser kann man unter Umständen auch mit entsprechender Farbe verzieren. Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *